Mixed Media Print

Mixed Media Print

Der Mix verschiedener Drucktechniken erzeugt kontrastierende Effekte. z.B. durch das Kombinieren der feinen Linien einer Radierung mit den Konturen einer Blindpr├Ągung (Tiefdruck + Hochdruck).┬á
Dazu wird das feuchte Papier nach dem die Radierung mittels Zinkplatte eingedruckt wurde aus der Presse genommen. Dann wird der Holz- oder Linolschnitt positioniert und mit dem Papier ein zweites Mal durch die Druckpresse gedreht. Der schwere Kupferdruckkarton trocknet ├╝ber Nacht aus und das eingepresste Relief wird ÔÇ×konserviertÔÇť.┬á
Weitere Veredlungsm├Âglichkeiten sind z.B. Vergolden, Colorieren mit Tinten oder Aquarellfarbe, Einsatz von Zeichnungen oder Handschrift, Hintergrundgestaltung durch Monotypie oder Solarprint, ├ťberdrucken mit eingef├Ąrbten oder Fixieren getrockneter Pflanzenteile.┬á

Zur├╝ck zum Blog